Ayurveda Rezepte- Ghee selber machen und gesund kochen

 Ghee ist eine Art reines Butterschmalz oder geklärte Butter, die aus Schlagsahne gewonnen wird. Die geklärte Butter hat ähnliche Eigenschaften wie das Schmalz. Der Unterschied ist, dass Ghee aus traditionellen und religiösen Gründen aus Kuhmilch hergestellt wird. Milcheiweiß, Wasser und Milchzucker werden  beim Klären getrennt, was das reine Fett zu einer geeigneten Nahrung, auch für Menschen mit Laktoseintoleranz macht. Ghee wurde durch Ayurveda Rezepte und die ayurvedische Medizin bekannt. In hinduistischen Gebieten benutzt man die geklärte Butter sowohl äußerlich, als auch innerlich. Außer als Kochfett, wird das Ghee in Indien und in Asien für religiöse Rituale, Körperreinigung und Pflege allgemein angewendet. In Deutschland bekommt die geklärte Butter immer breiter Anwendung.

Die geklärte Butter besteht aus 100% reinem Fett

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter titel

Warum sollen wir Ghee bevorzugen? 

Im Gegenteil zur Butter oder zum Schmalz besteht das Ghee aus 100% reinem Fett. Außerdem ist das Ghee sehr hoch erhitzbar, was das Kochen und Braten damit in gesunden Rahmen hält. Dabei verliert die geklärte Butter nicht an ihren Qualitäten.

Bis zu 19o°C bleiben die Fettsäuren stabil und es entstehen keine freien Radikale, die für die Alterungsprozesse und die Entstehung mancher Krankheiten verantwortlich sind.



 Eine andere wichtige Eigenschaft des Ghees, die Sicherheit in der Küche gewährleistet, ist sein ruhiges Verhalten beim Kochen. Durch die Entwässerung des Fetts besteht keine Spritz- bzw. Verbrennungsgefahr.

Butter Ghee kann stark erhitzt werden, ohne etwas an gesundheitlichen Werten zu verlieren

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter hell

Werbung



Ghee- das goldene Elixier

Das Ghee hat einen unaufdringlichen Geschmack und ein angenehmes Aroma, sowie eine beeindruckende Haltbarkeit. Alle diese Werte, machen das Ghee zu einem gesunden, preiswerten und sehr bevorzugten Produkt in der Küche. Beim Verzehr zeichnet sich das Ghee als leicht verdaulich aus.

In der ayurvedische Küche und Medizin wird  Ghee noch das goldene Elixier und Allheilmittel genannt.

Da Sie nicht immer das Ghee im asiatischen Lebensmittelladen bekommen, haben wir für Sie das Rezept zum Ghee Selber Machen herausgefunden und wollen es Ihnen gleich mitteilen.

Tun Sie etwas Gutes für Sie und stellen Sie selbst Ihr Ghee zu Hause her

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter schoen

Die Herstellung von Ghee ist einfacher als Sie denken, aber Sie brauchen schon etwas Zeit und Geduld. Nachdem Sie das Ergebnis gekostet haben, werden Sie merken, wie sehr sich das gelohnt hat.

Ghee selber machen- das Rezept:

Je nach dem, wie viel Sie selbst herstellen möchten, brauchen Sie eine Menge, sagen wir 1/2 kg, ungesalzene Butter. Achten Sie auf die gute Qualität der Butter!

Das reine Butter Ghee wird in der ayurvedischen Küche noch goldenes Elixier genannt

ayurveda rezepte Ghee selber machen fettarm





Ghee selber herstellen – die Zubereitung:

Scheiden Sie die Butter in kleinen Stücken und lassen Sie die in einem breiten Topf auf dem heißen Herd vollständig verschmelzen. Wenn dies geschehen ist, erhöhen Sie die Temperatur und warten Sie bis die Buttermasse aufkocht.  Danach drehen Sie die Flamme auf die kleinste Stufe und lassen Sie die Butter weiter köcheln.  An der Oberfläche beginnt sich weißer Schaum zu bilden. Der soll regelmäßig abgeschöpft und entfernt werden. Das ist das Eiweiß. Wiederholen Sie den Vorgang bis sich keinen Schaum mehr bildet. Das kann unter Umständen bis zu 2 Stunden dauern, aber seien Sie geduldig, denn je behutsamer Sie rühren, desto höher wird die Qualität der Butter sein.

Das Butter Ghee zeichnet sich durch eine gute und lange Haltbarkeit aus

ayurveda rezepte Ghee selber machen

Das fertige Ghee filtern Sie durch einen Teesieb, Kaffefilter oder ein sauberes Küchentuch und befüllen Sie damit saubere und trockene Gläser. Nach dem Verschließen stellen Sie die Gläser  kurz auf den Kopf. Durch das entstandene Vakuum erhöhen Sie noch mehr die Haltbarkeit des wertvollen Ghees.

Das kann auch ein sehr spezielles Geschenk für jemanden werden- gesund und selbst gemacht!

Um Ghee selbst herzustellen, brauchen Sie ungesalzene Butter mit einer guten Qualität

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter flüssig

Nach dem Klären muss das Ghee gefiltert oder fein durchgesiebt werden

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter filtern

Am besten gießen  Sie das Ghee in saubere Gläser auf 

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter gold

Zum Befüllen können Sie ein Glas mit praktischem Drehverschluss  benutzen

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter klar

um bequemer damit Vakuum zu erzeugen, was die Haltbarkeit noch mehr verlängert

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter löffel

Gratulation! Sie haben soeben  gesundes und gutes Ghee zum Backen, Braten, Kochen und Einmassieren selbst hergestellt

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter im glas

ayurveda rezepte Ghee selber machen butter von oben

https://freshideen.com/gesundheit/ayurveda-rezepte-ghee-selber-machen-gesund-kochen.html