Schminktipps für Smokey Eyes Make Up

Anzeige




Das Make-up verleiht dem Gesicht einen Hauch von Eleganz und Weiblichkeit. Von dezent am Tag, bis hin zu glamourös am Abend, hebt die Schminke durch Highlights die einzelnen Gesichtspartien hervor. Manche Damen bevorzugen das zarte und natürliche Make-up, andere hingegen entscheiden sich für einen eher ausdruckstarken Look. Egal unter welchem Typ Sie sind, es lohnt sich alle Möglichkeiten auszuprobieren, damit Sie Ihren eigenen Look finden.

Erstaunliches Smokey Eyes Make-Up

Schminktipps für smokey eyes dezent am Tag braune Farbe



Jedes Make-up wird optimal in Szene gesetzt, nur dann, wenn die Haut gut gereinigt und gefeuchtet ist. Die Basis für eine gepflegte Haut ist im Grunde die mattierende und ausgleichende Foundation. Sie wird gezielt aufgetragen, um Augenringe und Rötungen zu kaschieren. So sieht die Schminke natürlicher und passend aus.

Wenn Sie sich eine faszinierende Ausstrahlung wünschen, ist das Smokey Eyes Make-Up für Sie perfekt geeignet. Seit Langem sind die Smokey Eyes ein Make-up Trend, der die Intensität des Augenausdrucks einmalig hervorhebt und die Augen phänomenal betont. Die Basics zum Smokey-Eyes klären wir gerade in diesem Beitrag.

Smokey Eyes – ein exklusiver Make Up Trend

Smokey Eyes Effekt Augen nachschminken schwarze Lidschatten

So gelingen Ihnen Smokey Eyes

Das Smokey Eyes Make-up setzt auf die intensiven Lidschattenfarben, wie beispielsweise das Schwarz. Man kann doch Smokey Eyes auch mit softeren Farbtönen schminken. Egal auf welche Farbe Sie setzen, bleibt dieselbe Technik. Hier sind einige Schminktipps, wie Sie Ihr Make-up in der Smokey Eyes Richtung ansehen zu lassen.

Der verblüffende Effekt dieses Make-up ergibt sich aus dem Kontrast zwischen dem Weiß des Auges und den schwarzen Lidschatten. Je tiefer der Schwarzton an den Wimpernrand gesetzt wird, umso dichter sehen die Wimpern aus und lassen die gewünschte Wirkung hervorbringen. Deswegen soll man mit einem Eyeliner einen Lidstrich an den Wimpernrand ziehen. Falls Sie einen Kajalstift verwenden, verblenden Sie den Strich mit dunklen Lidschatten sanft. Um den Look ausdrucksstärker auszulassen, tragen Sie den Kajal auch ins innere Augenlid auf. Die Wimpern sollen richtig dicht aussehen, so dass sich ein dramatisches Bild ergibt.

Schminktipps für Smokey Eyes – Kajalstift richtig auftragen

Schminktipps für Smokey Eyes kajal auftragen an den Wimpernrändern

Was die Lidschatten angeht, soll man zunächst mit einem angefeuchteten Bürstchen eine weiße Lidschatten-Base auf das Lid auftragen. Es wird grundiert, damit Sie die Farbunebenheiten vermeiden. Danach können Sie die schwarzen Lidschatten dünn auftragen. Es soll keine harten Kanten im Make-up geben. Um die Farbe nach außen auslaufen zu lassen, tragen Sie die dunkleren Lidschatten an den äußeren Augenwinkel und die helleren Lidschatten an den inneren Augenwinkel und unter die Augenbrauen auf. Nutzen Sie einen Blenderpinsel für das perfekte Auftragen und um die Farben weich zu schattieren. Mit leichten kreisenden Bewegungen verblenden Sie die Farben auf dem beweglichen Oberlid und auf der Lidfalte, damit die Farben weich ineinander übergehen und das Auge „smokey“ aussieht.

Schminktipps für Smokey Eyes – schwarze Lidschatten

helle Augen akzentuieren Smokey Eyes nachschminken braune Lichtschatten


Üppig die Wimpern mit einem volumengebender Mascara tuschen oder zusätzlich falsche Wimpern ankleben! Dann haben Sie toll geschminkte ausschattierte Augen.

Smokey Eyes für mutige Frauen

Schminktipps für Smokey Eyes Augen betonen in dich schwarz gehalten

https://archzine.net/trends/schminktipps-fuer-smokey-eyes-make-up/