Umweltschutz im Haushalt: naturfreundlich leben

Anzeige




Wir haben uns daran gewohnt, an die Umweltschutz als an einen Akt zu denken, für den die ganze Menschheit verantwortlich ist. Als etwas, das nicht von mir, nicht von Ihnen, nicht von dem einzelnen Menschen abhängig ist. Wir denken daran als an etwas, worum sich die reichen Länder mit ihren Entscheidungen, die manchmal unklar für uns bleiben, auf internationalen Foren kümmern. So ergebend denken wir an die Umweltschutz…und wir sind falsch!
„Familie ist, wo Leben beginnt“, so auch die Umweltschutz. Es gibt Vieles, das wir, die Eltern, den Kindern beibringen: wie sie laufen, reden, essen, wie sie auf ihre persönliche Hygiene achten. Später übergeben wir die Kinderbetreuung unserer eigenen Kinder dem Kindergarten und der Schule. Dann waschen wir unsere Hände in Unschuld für die Aufgaben, die wir selbst nicht erledigt haben. Die grüne Erziehung ist ursprünglich eine Ausbildung. Und dafür sind nur wir, die Eltern, verantwortlich.

Familie ist, wo Umweltschutz beginnt

Umweltschutz beginnt in der Familie, Familienspaziergang im Wald

Im Zusammenhang mit dieser Behauptung und mit dem kürzlich vergangenen Weltumwelttag, den wir am 5. Juni feierten, hat sich das Team unseres Online-Magazins entschieden, einen Artikel zum Thema Umweltschutz zu erstellen.

Der Weltumwelttag ist die berühmteste Initiative, die an die ganze Welt den Appell richtet, unsere Umwelt zu schonen

die Umweltschutz-Initiative des Weltumwelttages 2018

Wie verwirklichen wir die Idee, auf die Naturschutz zu akzentuieren? Mit der Anwendung von umfangreichen Mitteln für die Entwicklung der Kenntnisse im Bereich der Naturschutz, der Vorteile für die Gesellschaft und der Schaffung von bleibenden Gewohnheiten.
Neulich ist ein E-Book für Praxisnahe Umwelttipps erschienen, die die Informationsblätter zum Thema, die ab und auftauchen und danach blitzschnell wieder vergessen werden, ersetzt. Der Fokus fällt auf das umweltschonende Leben, das in den einzelnen Haushalten entstehen sollte. Upcycling nimmt auch einen wichtigen Platz ein.

Upcycling für eine grünere Welt: Es geht nicht mehr nur um Recycling

der Unterschied zwischen Upcycling und RecyclingWas ist der Unterschied zwischen Recycling und Upcycling? Zuerst sollten wir sagen, dass das traditionelle Recycling entscheidend für unsere Zukunft und diese unseres Planeten ist. Es ist der Schlüssel zur Verringerung der Abfallmenge auf den Deponien, wo Abfälle ab- und endgelagert werden. Durch Recycling werden Abfallstücke genommen und dann in die Kette zu ihrem Rohzustand wieder gebracht, so dass sie wieder verwendet werden können, meistens in ähnlicher Weise.
Durch die Hinzufügung von Design nimmt Upcycling Abfallgegenstände in die Kette, damit sie schöner, wertvoller und hoffentlich auch erwünschter in den kommenden Jahren werden.
Wird für Upcycling technisches Fachwissen verlangt oder jeder kann es tun? Upcycling ist so ein umfangreicher Begriff. Es gibt wunderbare Projekte für Anfänger wie z. B. DIY-Anleitungen für Lampenschirme, Kerzenständer u.a. aus upgecycelten Produkten.

Der Umwelt zuliebe

Umweltschutz, ein Mann, der ein Baum umarmt, Herzen-Zeichen
Nach Statistiken des Statistischen Bundesamtes und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit produzieren die deutschen Haushalte 700 Millionen Tonnen CO² jährlich. Das kommt ca. 30 kg CO² pro Kopf täglich gleich. Der durchschnittliche Wasservebrauch (ohne Schwimmbäder, Wasser für Industrieanlagen etc.) in Deutschland beträgt nach den Daten ca. 127 Liter pro Tag pro Person. Der Stromverbrauch pro Person für einen Tag kommt 4,1 kWh gleich, und die tägliche Müllproduktion erreicht Werte von 1,7 kg pro Person.

Bevölkerungsumfrage: Umweltbewusstsein in Deutschland

Umfrage des BMU, gesundheitlichen Auswirkungen von Umwelteinflüssen

Damit jeder von uns die Naturschutz fördert, ist das Einführen einiger Maßnahmen im eigenen Haus äußerst Notwendig.

Die Ausstattung eines ökologischen Hauses ist nicht teurer als die Heilung unseres Planeten

grünes Haus, Diagramm, Zeichnung, grüne Konturen, weißer Hintergrund

Mit Informationsmaterialien, offenen Unterrichten, Vorlesungen, Zeichnungs- und Fotografieausstellungen sowie mit Tagen der offenen Tür, die sich auf das Thema beziehen, setzen wir den Vorgang, unsere Natur zu loben.

Die Natur zusammen retten

zwei Kinder, die im Park spielen und die Welt in ihren Händen holen

Erziehen Sie Ihre Kinder und sich selbst, die Natur zu pflegen, damit sie uns alle dann auch pflegt. Werden Sie der Besitzer eines ökologischen Traumhauses und verzichten Sie nicht darauf, Ökohelden zu werden.

https://archzine.net/gartengestaltung/umweltschutz-im-haushalt-naturfreundlich/