Urlaub im September – wohin zieht es Sie im September?

Viele Leute ziehen es vor, Ihren Urlaub im September zu nehmen und kurze Städtereisen zu unternehmen. Manche wollen nur für ein langes Wochenende verreisen und neue Orte erkundigen. Kurz vor dem Einzug des Herbstes ist das Wetter in Südeuropa immer noch angenehm warm, die Tage regenfrei und die Sonne lockt zum langen Verweilen draußen, an der frischen Luft. Suchen Sie auch Ruhe und Entspannung in Ihrem Septemberurlaub? Wollen Sie zur Abwechslung lange Stadttouren an nicht besonders überfüllten Orten unternehmen? Sicher wollen Sie während Ihres Urlaubs etwas Neues kennen lernen und höchst interessante Sehenswürdigkeiten entdecken und besichtigen? Dann sind Sie hier bei uns gerade richtig, denn wir zeigen Ihnen in zwei nacheinander folgenden Artikeln sehenswerte Städtereiseziele in Südeuropa. Viel Kultur, schöne Natur und tolle Unterhaltung warten auf Sie! Über schöne Reiseziele in Nordeuropa haben wir bereits berichtet. Nun lockt uns die warme Septembersonne und es geht nach Südwesten! Wollen Sie mitkommen?

 Kennen Sie die portugiesische Hauptstadt noch nicht? Dann geht Ihr Urlaub im September gerade dorthin!

Lissabon Platz des Handels Sehenswürdigkeit

  • Urlaub im September in Lissabon, Portugal

Viele Jahre lang stand Lissabon im Schatten der meist bevorzugten Reiseziele Barcelona und Madrid. Nun beginnt eine neue goldene Zeit für diese portugiesische Hauptstadt und sie steht wieder im Fokus des touristischen Interesses. Lissabon ist zweifelsohne eine durchaus sehenswerte Metropole, die Charisma und lebhaften Alltag unter einen Nenner bringt.



Ein reichhaltiges historisches Erbe wartet hier eben darauf, von den zahlreichen Stadtgästen entdeckt zu werden. Hier werden Landestraditionen bewahrt und weiterentwickelt. Im Stadtzentrum kann man die historischen Straßenbahnlinien sehen, die durch enge, romantische Gassen führen. Ponte 25 de Abril (die Brücke des 25. April) kann man schon von weitem erkennen, denn sie ist das markante Wahrzeichen der portugiesischen Hauptstadt. Direkt neben dieser Brücke, am Ufer von  Fluss Tejo steht ein imposantes Monument – die Christo Rei Statue. Sie ist nach dem Vorbild der berühmten Christusstatue in Rio de Janeiro erbaut und ist definitiv die größte Sehenswürdigkeit in Lissabon.

 

Der Turm von Belem muss man einfach gesehen haben

Urlaub im September Lissabon




Viele Touristen kommen nach Lissabon, weil sie spezielles Interesse für die Geschichte des Landes und des ganzen alten Kontinentes haben. An der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Festungsanlage  Castelo de São Jorge kommen sie voll auf ihre Kosten. Hier gibt es so viel Geschichte und Kultur auf einer 6000qm Fläche, dass man für die Besichtigung der Burgruinen, Wachtürme und weiterer Ausgrabungen genügend Zeit einplanen muss. Die lebhafte Atmosphäre von Lissabon kann man in den alten Stadtvierteln und an der Uferpromenade hautnah spüren und in gemütlichen  Straßencafes stundenlang die warme Sonne und leckere portugiesische Desserts genießen. Erstklassige Hotels und Restaurants warten hier auf ihre Gäste und haben ihnen viel zu bieten. In Lissabon können Sie sich voll auf schönes Wetter verlassen, denn ca. 270 Tage im Jahr scheint hier die Sonne!

Bewundern Sie die authentische Atmosphäre der portugiesischen Hauptstadt mit deren kleinen Gassen und alten Straßenbahnen

Urlaub im September Lissabon

  • Septemberurlaub in Sevilla, Spanien

Nun fahren wir nach Spanien und wollen dort die andalusische Hauptstadt Sevilla besuchen. Gerade im September fühlen Sie sich in Sevilla wie im Hochsommer in Deutschland. Hier finden Sie ein idyllisches Urlaubswetter, die Sonne scheint immer und die Temperaturen sind auch für einen Badurlaub wunderbar. Außer viel Sonne, Wärme, Licht und Lebensfreude hat Sevilla seinen Touristen noch viel zu bieten. Eine Menge europäische Geschichte, Kultur, Folklore und bunte Feste warten auf die Gäste. Im Stadtzentrum ist jeder Besucher  Sevillas von der majestätischen Architektur der gotischen Kathedrale (12. Jh.) mit ihrem Giralda-Turm beeindruckt. Der Alcazarpalast, La Tore de Oro (der Goldturm) und viele andere mittelalterliche Denkmäler waren der Grund für die Entscheidung der UNESCO 1987 sie zum Weltkulturerbe zu erklären.

Die imposante Architektur der Kathedrale im Stadtzentrum kann jeden Gast beeindrucken

Urlaub im September Sevilla Kathedrale





In Sevilla herrscht ein buntes Treiben tags und nachts. Die Stadt gilt als der Geburtsort des Flamencos und bietet Ihnen viele Möglichkeiten, an interessanten Orten diesen leidenschaftlichen Tanz mitzuerleben. Während Ihres Urlaubs in Sevilla können Sie auch die spanische Küche kosten und diese für immer lieben lernen!

Im Septemberurlaub in Sevilla kann man die Stadt erkundigen und sich dabei amüsieren

Flamenco Tanz Frauen

Gönnen Sie sich einen Septemberurlaub in Sevilla und entdecken Sie dort den einmaligen Geschmack der spanischen Küche

spanische Küche

  • Septemberurlaub in Bologna, Italien

Für Ihren Urlaub im September haben wir als drittes Reiseziel in Südeuropa die italienische Universitätsstadt Bologna gewählt. Sehr romantisch am Fuße der Apennin gelegen und zwischen den Flüssen Reno und Savena befindet sich die Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2000 Bologna. Zu den wichtigsten historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt die älteste Universität Europas, kurz La Grassa (die Fette) genannt. Ihre 80 000 Studenten prägen heute immer noch das Stadtbild und bringen ein jugendliches Flair in die mittelalterliche Stadtarchitektur.

Die Universität in Bologna und die dazu gehörige Bibliothek gelten als die ältesten Bildungsstätten in Europa

Bologna älteste Universität Bibliothek Europas

Piazza del Nettuno (der Neptunbrunnen) steht heute im Zentrum von Bologna, wurde aber in den Jahren 1563-66 geschaffen

Bologna Neptunbrunnen Stadtzentrum

Weitere Kulturdenkmäler, die auf Ihrer Liste der ganz besonderen Sehenswürdigkeiten in Bologna stehen sollten, sind die herrlichen Paläste an Piazza Maggiore, die Basilika San Petronio, deren Bau 1390 angefangen hat und bis heute unvollendet steht. Wir empfehlen Ihnen unbedingt den Neptunbrunnen an Piazza del Nettuno zu besichtigen und Palazzo Re Enzo aus dem 13. Jahrhundert. Die Liste der mittelalterlichen Bauten ist in Bologna ziemlich lang, so dass Sie Ihre Zeit gut planen müssen, damit Sie möglichst viel von dieser einmaligen Stadt sehen zu können.

 Piazza Maggiore befindet sich im alten Stadtteil von Bologna

Bologna Piazza Maggiore alter Stadtteil

Während Ihres Urlaubs in Bologna müssen Sie auf alle Fälle die hiesige Küche kosten und sie lieben lernen

Tortellini mit Ricotta und Spinatfüllung

Während Ihres Septemberurlaubs in Italien müssen Sie unbedingt noch die Spezialitäten der hiesigen Küche kosten. In Bologna schmecken Tortellini mit Ricotta und Spinatfüllung am besten. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen und besuchen Sie eine Trattoria, wo Sie die familiäre und ungezwungene Atmosphäre Bolognas  in vollen Zügen genießen. Ja, wenn es um Kultur und Küche geht, fühlt man sich in dieser Stadt bestens aufgehoben!

Na, haben Sie sich bereits entschieden, wo Sie Ihren Urlaub im September am besten verbringen?

Lissabon und seine Sehenswürdigkeiten bei Nacht

Septemberurlaub Lissabon

Im Septemberurlaub kann man sich etwas Leckeres als Nachtisch gönnen

Lissabon

Kleine Lokale in Lissabon sind sehr gemütlich und bieten das Beste aus der portugiesischen Küche an

Lissabon Küche

Das Wahrzeichen von Spanien ist Plaza de Espana in Sevilla

Landmarks of Spain - piazza Espana in Seville, Andalusia

Plaza de Espana Sevilla

Plaza de Espana Sevilla

Panoramablick auf die andalusische Hauptstadt Sevilla

Panoramablick andalusische Hauptstadt Sevilla

Willkommen in Bologna!

San Donato Porta Bologna

Die Straßencafes laden Sie zu einem längeren Aufenthalt im Freien ein!

Cafe Bologna Urlaub im September

https://freshideen.com/reisen-urlaub/urlaub-im-september-wohin-zieht-es-sie-im-september.html