Wabi Sabi – die japanische Kunst, zeitlose Schönheit in der Unvollkommenheit zu finden

„Nicht der unmittelbare Glanz der Sonne, sondern der gebrochene des Mondes ist schön“

Genauso wie der Zen-Buddhismus für Millionen Europäer unbekannt ist, so klingt auch Wabi-Sabi für die meisten Menschen hierzulande wenigstens fremd. Viele wissen aber sicher, das ist ein altes, bei uns nur wenig bekanntes japanisches ästhetisches Konzept, welches uns mal anders lehrt, die Schönheit um uns herum wahrzunehmen. Ganz knapp bezeichnet man Wabi Sabi als Ästhetik auf japanischer Art. Sie wird in schlichten, einfachen Dingen gesucht, die unvollkommen, sogar mangelhaft sein können. Falls Sie ein spezielles Interesse für kreative Wohnideen, für neue, ungenügend erforschte Bereiche haben, dann wird Sie unser heutiger Artikel weiter motivieren und ermutigen, das Unbekannte mal anders wahrzunehmen und das Besondere im Unvollkommenen zu entdecken. Wir laden Sie zu einem Kurztrip in neue Gefilde ein, um zusammen das japanische Schönheitsideal von organischen Formen und individuellen Lösungen zu finden. Wollen Sie mitkommen?

  Wabi Sabi Ästhetik veranschaulicht das japanische Schönheitsideal

kreative wohnideen wabi sabi holzoptik und wandgestaltung mit schöner optik

Was bedeutet Wabi Sabi?

Diese Frage lässt sich nur schwer beantworten, denn es ist gar nicht leicht die beiden Worte Wabi und Sabi ins Deutsche zu übersetzen. Sie stellen eher eine nicht übersetzbare Begriffseinheit dar, deren eigentlicher Inhalt auch für Japaner schwer zu erklären ist. Trotzdem versuchen wir hier dieses Geheimnis zu enthüllen.



Ursprünglich bedeutete Wabi so viel wie „Einsam in der Natur“ oder „weit entfernt von der Gesellschaft leben“. Sabi hieß so wie „verwelken“, „alt sein, Patina zeigen, über Reife verfügen“. Diese ursprüngliche Bedeutung änderte sich im 14. Jahrhundert und die ganz besondere Wortzusammensetzung bekam mehr positive Konnotationen. Wabi heißt jetzt rustikale Einfachheit, Frische und Ruhe, sogar schlichte Eleganz. Sabi bedeutet Schönheit und Gelassenheit, die mit dem Alter besser zum Vorschein kommen, uns an die Vergänglichkeit öfter denken lassen, trotz Falten im Menschengesicht und Gebrauchsspuren an den Gegenständen. Im heutigen Japanischen kann man Wabi Sabi als „Ästhetik in natürlicher Einfachheit“ zusammenfassen. Man kann sie mit „unvollkommener Schönheit“ definieren. Wenn Sie weiter recherchieren wollen, finden Sie bestimmt viele andere Deutungen, beispielsweise in den Werken von namhaften Experten auf diesem Gebiet wie Leonard Koren, Andrew Juniper oder Richard R. Powell.

  Wabi Sabi lässt sich schwer ins Deutsche übersetzen

kreative wohnideen wabi sabi ideen wie sie ihr esszimmer einrichten




Geschichtliches über das japanische Wabi Sabi Konzept

Die Geschichte von Wabi-Sabi ästhetischem Konzept ist eng mit dem Zen-Buddhismus verbunden. Die ersten Ansätze dieser Lebensphilosophie könnten ziemlich früh in der Zeit des japanischen Altertums (7.bis 11. Jahrhundert) gefunden werden. Der Begriff Wabi-Sabi tauchte offiziell im 16. Jahrhundert auf und setzte sich schnell in Japan durch. Er wurde in dieser Form von dem japanischen Tee-Meister und Zen-Mönch Sen no Rikyū eingeführt. Aber bereits im ganzen japanischen Mittelalter, so ungefähr ab dem 12. Jahrhundert, verbreitete sich diese Auffassung in ganz Japan, sogar in anderen fernöstlichen Ländern.

Das japanische ästhetische Konzept Wabi Sabi gewinnt immer größerer Beliebtheit auch in Europa

kreative wohnideen wabi sabi und minimalismus im modernen innendesign

Ästhetische Werte von Wabi Sabi

Wabi Sabi bezeichnet man oft als japanische Ästhetik oder die Schönheit des Unperfekten. Darin entdeckt jeder, ob Profi oder Laie, unbedingt die individuelle Art die Schönheit um uns herum persönlich zu entdecken. Jeder einzelne Mensch betrachtet das Schöne durch seine Augen und nimmt es ganz individuell wahr. Deshalb lehrt uns Wabi Sabi, dass die Schönheit individuell ist und kleine Makel deren Wahrnehmung gar nicht stören können, ganz im Gegenteil, diese machen die Schönheit noch vollkommener. Deshalb werden Sie bei Wabi Sabi einen definitiven Hang zur Perfektion merken und diese Lehre kann man als Perfektionismus auf japanischer Art nennen.

  Perfektionismus auf japanischer Art

kreative wohnideen wabi sabi stil für den wohnbereich





Das Gefühl für japanische Ästhetik lässt uns den Blick auf einfache Dinge richten und das Schöne im Schlichten entdecken. Unprätentiöse und einfache Dinge sind viel schöner als solche mit Glanz und Glamour. Obwohl man im Westen diese Stellungnahme schwer verstehen könnte, geschweige sie mitzuteilen, kann man jedoch das japanische ästhetische Konzept mit dem bei uns so modernen Minimalismus vergleichen und bestimmte Berührungspunkte mit dem Shabby Chic Stil suchen.

Minimalismus auf Japanisch

kreative wohnideen wabi sabi schlichtheit und unvollkommenheit

Wabi Sabi im Innendesign

Was wir von der Wabi-Sabi Lebensphilosophie mitnehmen können und es bei der Innengestaltung unserer eigenen vier Wände leicht anwenden, wäre an erster Stelle die Schönheit der Unvollkommenheit. Streben Sie nicht unbedingt Makellosigkeit und Symmetrie in Ihrem Raumdesign an, denn es könnte asymmetrisch gestaltet werden und ebenfalls entzückend wirken. Setzen Sie lieber auf die Natürlichkeit, organische Formen und deren Unvergänglichkeit. Eine schlichte Vase mit schönen Blumen ist eyecatching, ohne aufdringlich zu erscheinen. Kleine Mängel, Macken oder winzige Fehler betonen den individuellen Look. Sie müssen es lernen, die Dinge um Sie herum genauso wahrzunehmen wie sie eben sind.

Ikebana – die japanische Kunst des Blumenarrangierens

kreative wohnideen wabi sabi einfachheit und natürlichleit in die küche bringen

Was die beliebtesten Materialien im Design je nach Wabi Sabi Lehre anbetrifft, kann man gleich auf Stein, Holz und Metall hinweisen. Diese Stoffe veralten und zeigen Patina und Alterungsspuren, was man in der japanischen Ästhetik hochzuschätzen weiß. Risse im Holz, ein verrosteter Teekessel und die Falten in unseren Gesichtern entsprechen dem japanischen Schönheitsideal. Denn alle diese sind Symbole der Reife und offenbaren eine reiche Lebenserfahrung. Und bei Wabi Sabi zählt genau das und wird seit alters her bis heute noch immer wieder hochgeschätzt!

Kreative Wohnideen, die Glanz und Pracht verneinen

kreative wohnideen wabi sabi ausgefallene einrichtungsideen für die küche

Kreative Wohnideen auf japanischer Art

kreative wohnideen wabi sabi dekoideen für die moderne wohnung

kreative wohnideen wabi sabi dekoration bringt ein bestimmtes raumgefühl zustande

kreative wohnideen wabi sabi in der modernen wohnung

kreative wohnideen wabi sabi einrichtungsideen für ein individuelles interieur

kreative wohnideen wabi sabi im schlafzimmer

kreative wohnideen wabi sabi lifestyle helles und schlichtes innendesign

kreative wohnideen wabi sabi im innendesign

kreative wohnideen in wabi sabi stil schlichte dekoideen mit blumenvasen

kreative wohnideen wabi sabi schlichtheit im schlafzimmer

kreative wohnideen wabi sabi wohnzimmer gestalten

https://freshideen.com/dekoration/kreative-wohnideen-3.html